Die Innovation aus der Biomedizin

 

Elektroporation ist eine Methode, Zellmembranen vorübergehend durchlässig zu machen, um so Anti-Aging Mittel in die Zellen einzuschleusen. Dabei ist das Prinzip die Verwendung von kurzen Elektropulsen.

Die sogenannte nadelfreie Mesotherapie wurde sogar mit einem Nobelpreis in der Chemie ausgezeichnet, denn es bewirkt eine 400-fach erhöhte Aufnahmefähigkeit der Haut.

Was das bringt? So können 90 % der aufgetragenen Wirkstoffe bis zu 15 mm tief in die Haut gelangen. Der Effekt: die Haut wird von innen aufgepolstert und geglättet.

Zum Einschleusen benutzt man einen Elektroporator – ein Gerät, das das elektrische Feld erzeugt.

Wir haben lange nach einem solchen Wundergerät für Sie gesucht. Finden Sie mehr über die Nobelpreis-Technik der Elektroporation und dem Rumi heraus. Es vereint nicht nur Elektroporation sondern noch 4 eitere starke Methoden.

Sie haben Fragen?

Wir beantworten Ihnen alle Anliegen!

Schönes und erholsames Wochenende sowie einen besinnlichen ersten Advent!

 

 

 

Quellen: http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/elektroporation/20805

https://de.wikipedia.org/wiki/Elektroporation

https://www.heikehanisch.de/elektroporation/