Schlaffe Haut

 

Was ist schlaffe Haut?

Mit der Zeit verliert die Haut an Volumen, Struktur als auch an Elastizität und wird schlaff. Doch auch ein überstürztes Abnehmen, eine Schwangerschaft oder eine Bindegewebsschwäche verursachen eine schlaffe Haut.

 

Was kann man gegen schlaffe Haut tun?

Es gibt viele Varianten um die Haut zu straffen und zu einer sehr effektiven Methode zählt die mechanische Lymphdrainage. Sie

Urheber/DS Maref

Urheber/DS Maref

bearbeitet die betroffenen Körperpartien mittels der Einwirkung von Druckluft, wodurch Wasseransammlungen durch ein leichtes ziehen und drücken verteilt werden, in den Lymphfluss transportiert und zusammen mit Schlackenstoffen über die Niere ausgeschieden werden.

Die Lymphe ist nämlich die Nährflüssigkeit und das Abwassersystem des Bindegewebes und somit auch zuständig für die Elastizität unserer Haut. Bei einer Verstopfung des Lymphsystems können Schadstoffe und Toxine nicht mehr abtransportiert und Nährstoffe nicht aufgenommen werden. Eine apparative Lymphdrainage unterstützt den Körper dabei Verstopfungen des Lymph-Systems zu lösen, den Lymphfluss anzuregen und somit die Durchblutung fördern.

Der Haut wird eine festere Struktur gegeben wodurch sie straffer wird und gleichzeitig Dellen und Unebenheiten, wie Cellulite, bearbeitet werden. Außerdem wird der gesamte Kreislauf in Schwung gebracht, sodass sich die Anwendungen positiv auf ihren gesamten Körper und somit ebenfalls auf Ihr Gemüt auswirken können.

 

Mechanische Lymphdrainage bei schlaffer Haut

Währen einer Anwendung übt das Lymphdrainage-Gerät Druck auf die betroffenen Körperstellen aus. Hierdurch wird eine schonende und effektive Entstauung ermöglicht.

Allgemein empfehlen wir die MDD Slimming Solution für eine ganzheitliche BehandlungSlimming Solution

Was kann ich bei schlaffen Oberarmen tun?

Wie man eine gleichmäßige Armlinie bekommt und schlaffen Armen entgegen wirkt:lebody5

Kniebeugen und Ausfallschritte sind gute Übungen, um die Spannkraft des Pos zu erhöhen und Beinfett zu reduzieren. Schöne Beine sind vermutlich etwas, das sich jede Frau über ihr ganzes Leben lang wünscht. Wie es auch sein mag: Fokussieren Sie sich nur auf das Training für Ihre untere Körperhälfte, wenn auch Ihre Arme zu viel Fett haben?

Wenn Sie nicht auf Ihre Arme achten, werden auch sie dicker, hängen und sehen schlechter aus.

Lesen Sie hier, was Sie bei schlaffen Armen tun können:

 

Dehnen Sie Ihre Arme

Wenn Sie Ihre Armmuskeln weniger häufig beanspruchen, können Sie eine Muskelentspannung schon durch simples Dehnen erreichen. Man kann Fett verbrennen, indem man Spannung in die kurzen Armmuskeln bringt. Da dehnen keinen großartigen Trainingseffekt hat, hilft es nur ein wenig, schlaffe Arme zu verbessern.

 

Schwingen Sie Ihre Arme umher

Strecken Sie Ihre Arme aus, drehen Sie Ihre Gelenke zu Ihren Körper hin und die Muskeln unten an Ihrem Arm werden stimuliert. Schwingen Sie Ihre Arme zuerst in kleinen Kreisen und lassen Sie die Kreise immer größer werden, vorwärts und rückwärts für ca. 10 Minuten.

 

Training mit Gewichten 

Wenn Sie Gewichte in Ihr Training einbauen, können Sie den Muskel stärker stimulieren. Wenn Sie von Anfang an versuchen, eine schwere Hantel zu heben, werden Ihre Muskeln geschockt. Starten Sie also mit leichten Gewichten und erhöhen Sie das Gewicht Schritt für Schritt. Sie können Übungen mit Hanteln wie folgt machen:

  • Arnold Press: Eine Übung für den Deltamuskel von Arnold Schwarzenegger (spielte die Hauptrolle im Film „Terminator“). Verbessert Ihre Schulterlinie und vergrößert die Armmuskeln.
  • Hammer Curl: Diese Übung ist gut für die Entwicklung des Bizeps. Sie liefert feste Kraft auf der vorderen Oberfläche Ihrer Arme.
  • Trizeps Kickbacks: Stärkt den Trizeps und glättet Ihre Armoberfläche
  • Pushup: Eine Übung, die Ihr Körpergewicht nutzt, um Ihre Arme ohne zu große Forderung zu stimulieren. Selbst mit geringer Muskelkraft können Sie Pushups machen, indem Sie Ihre Hände auf die Ecken eines Stuhls legen und Ihre Knie auf dem Boden ablegen

 

Sie wollen schneller straffere Arme?

Hier sehen Sie ein Gerät, das Sie zuhause benutzen können, um sich um Ihre Armlinie zu kümmern. LEBODY FORM von GTG Wellness stimuliert Ihre Muskeln mit einem 1000Hz Mittelfrequenzstrom. Mittelfrequenzstrom ist angenehmer auf der Haut und es ist komfortabel. LEBODY FORM zersetzt Cellulite und Körperfett und Hilft Ihrem Blut- und Lymphkreislauf dabei, eine ebenmäßige Körperlinie zu bekommen. Hier mehr Infos zum LEBODY FORM

*Für diese Angaben haftet GTG Wellness